Hundetreff Lübbenau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wenn Hunde reden könnten
(Gedanken eines Hundes)


Mein Leben dauert nur 10-15 Jahre. Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten. Bedenke es, ehe Du mich anschaffst...




Gib mir Zeit zu verstehen, was Du von mir willst...




Pflanze Vertrauen in mich ein, ich lebe davon...




Zürne mir nie lange und sperr mich nicht zur Strafe ein. Du hast Deine Arbeit, Deine Vergnügungen, Deine Freunde -
ich habe nur Dich...







Sprich mit mir! Wenn ich auch Deine Worte nicht ganz verstehe, so ist es doch Deine Stimme, die sich an mich wendet...







Wisse, wie immer an mir gehandelt wird, ich werde es nie vergessen...




Bedenke, ehe Du mich schlägst, dass meine Kiefer mit Leichtigkeit eine Hand zerquetschen können, ich aber keinen Gebrauch von ihnen mache...







Ehe Du mich bei der Arbeit unwillig schiltst, träge und faul zu sein, bedenke, vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter, vielleicht war ich zulange der Sonne ausgesetzt oder ich habe ein verbrauchtes Herz...







Kümmere Dich um mich wenn ich alt werde. Auch Du wirst einmal alt sein...




Gehe jeden schweren Gang mit mir. Sage nie: "Ich kann so etwas nicht sehen", oder "Es soll in meiner Abwesenheit geschehen".

Alles ist leichter für mich - mit Dir!




(Autor unbekannt)












































Hallo Ihr Hundefreunde
Ich bin Peter und mein bester Freund ist mein Hund Moritz (ein Mischlingsrüde aus dem Tierheim). Ich versuche so viel wie möglich Zeit mit Moritz zu verbringen. Das stärkt nicht nur die Beziehung zwischen uns, sondern baut auch das Vertrauen weiter aus. Und wenn einem der Hund so ans Herz gewachsen ist, möchte man doch das es dem Tier in jeder Beziehung gut geht. Daher wünsche ich mir auch, dass er viel mehr Kontakte mit anderen Hunden hat.  Mit anderen Hunden spielen wird nicht nur ihn begeistern, sondern auch sein soziales Verhalten begünstigen. Und das kommt auch mir wieder zu gute, denn bei den nächsten Hundebegegnungen (beim Gassigehen o.ä.) wird das lästige Ziehen, Knurren und Bellen nachlassen oder ganz aufhören. Das Spazierengehen ist dann entspannter (für Hund und Hundehalter).
Es wird sicherlich noch andere Hundehalter geben, die ihren "Vierbeiner" mit anderen Hunden spielen oder richtig austoben lassen möchten. Doch nun ist das sicherlich ein Glücksspiel, wenn man sich zufällig irgendwo trifft. Vielleicht noch an einem Ort, an dem es ungünstig ist, den Hund von der Leine zu lassen; es sei denn, man hat sich zuvor verabredet.
Ich möchte nun diese Homepage nutzen um einen Hundetreff zu erleichtern. Vielleicht betrifft das letztlich nicht nur meinen Moritz, sondern auch viele andere Hunde. Und irgend wann bilden sich vielleicht Grüppchen (Rudel), deren Charakter zusammen passen.
Also ihr Hundefreunde, wer mir, meinem Moritz, sich selbst und seinem Hund einen Gefallen erweisen möchte, nutzt bitte diese Homepage (Link: "Hundewiese").
Ich wünsche Euch und Eurem Hund viel Spass im Freien mit anderen Hunden. Die Tiere werden es Euch sicher danken.

Viel Spass dabei


 
Guter Besucherzähler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü